Sker von Salis


Piano, Keyboards, Vocals; Musical Director

Bandgründer Sker von Salis ist seit über 30 Jahren in der Schweizer Musikszene als Komponist, Arrangeur, Studiomusiker, Bandleader, als Talentförderer junger Musikerinnen und Musiker und als Bandinitiator tätig.

Ursprünglich aus der Zürcher Musik-Szene stammend, spielte er in Projekten der verschiedensten Stilbereiche wie Jazz, Fusion, Latin Jazz, Soul, Blues, R&B, 80’s und Pop. Seine besondere Liebe gilt der brasilianischen Musik – ganz speziell dem Bossa-Nova, dem Latin-Jazz und seit längerer Zeit auch dem moderneren Jazz (Hard Bob, Contemporary Jazz, Fusion bis Latin Jazz).

Sein gefühlvolles, jazzbetontes Pianospiel beinhaltet romantische Melodielinien und Akkordfolgen mit lateinamerikanischer, insbesondere brasilianischer und afrokubanischer, sowie bluesiger und funkiger Rhythmik. In seinen Soli sind Einflüsse von Pianisten wie George Duke, Herbie Hancock, Bill Evans, Eliane Elias, Tania Maria oder Bill O’Connell zu hören.

Sker von Salis spielte wichtige Rollen in Bands wie Tabac, Ginga, Miami Sound und aktuell - parallel zu CUBE - mit seiner äusserst stilvielseitigen Band colours. Sein Gefühl für Melodien und Arrangements legt das Fundament für CUBE.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie deren Verwendung zu.
OK